Nutzen Sie die Energie der Sonne mit

Photovoltaik

Nachhaltigen und grünen Strom produzieren

Mit einer Umstellung auf Solarstrom senken Sie aktiv Ihre Stromkosten und steigern Sie gleichzeitig den Wert Ihrer Immobilie.

Zudem ist Solarstrom CO₂-neutral und macht Sie unabhängiger von fossilen Energieträgern wie Kohle, Gas und Öl – das freut Ihren Geldbeutel und die Umwelt gleichermaßen.

Gemeinsam finden wir das PV-Komplettpaket mit einem Leistungsmaß zwischen 6 und 20 kWp (Kilowatt-Peak) und einem Stromspeicher, das optimal zu Ihnen passt.

Schneller geht es kaum: Vom Auftrag bis zur Montage vergehen in der Regel nur 4–6 Wochen!

Herstellerunabhängig

PV-Module

Befestigungsmaterial

Wechselrichter

Stromspeicher

Wallbox

Individuell geplant

Da sich Solarmodule, Wechselrichter, Stromspeicher und sogar das Befestigungsmaterial in Hinblick auf Leistung, Effizienz und Preis deutlich unterscheiden, sind Sie bei uns auf keinen Hersteller festgelegt.

Damit Ihre neue Photovoltaikanlage bestens zu Ihnen und dem Strombedarf Ihres Haushalts passt, führen wir im ersten Schritt eine ausführliche Vor-Ort-Analyse durch.

In der anschließenden Planung berücksichtigen wir sämtliche Faktoren wie Großverbraucher (E-Auto und Wärmepumpe), Größe, Ausrichtung, Neigung und Statik des Dachs sowie eventuelle Verschattungen und ob Sie einen Stromspeicher wünschen.

Das Ergebnis: Ihre individuelle PV-Komplettanlage, die optimal zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt.

In vier Schritten zu Ihrem individuellen Angebot!

Satteldach
Satteldach
Flachdach
Flachdach
Pultdach
Pultdach
Zeltdach
Zeltdach

In vier Schritten zu Ihrem individuellen Angebot!

Satteldach
Satteldach
Flachdach
Flachdach
Pultdach
Pultdach
Zeltdach
Zeltdach

Sämtliche Vorteile auf einen Blick

Photovoltaikanlagen sind gerade für Privatleute eine sinnvolle Investition und eine perfekte Möglichkeit, Stromkosten zu senken, die Umwelt zu schützen und langfristig von der Energiewende zu profitieren.

Die Investition einer PV-Anlage amortisiert sich in der Regel nach etwa 10 Jahren. Die Einspeisevergütung für Solarstrom sichert den Ertrag Ihrer Anlage über einen Zeitraum von 20 Jahren.

Sämtliche Vorteile auf einen Blick

Photovoltaikanlagen sind gerade für Privatleute eine sinnvolle Investition und eine perfekte Möglichkeit, Stromkosten zu senken, die Umwelt zu schützen und langfristig von der Energiewende zu profitieren.

Die Investition einer PV-Anlage amortisiert sich in der Regel nach etwa 10 Jahren. Die Einspeisevergütung für Solarstrom sichert den Ertrag Ihrer Anlage über einen Zeitraum von 20 Jahren. 

FAQ – häufig gestellte Fragen

Eine wesentliche Voraussetzung für die Installation einer PV-Anlage ist eine vorschriftsgemäße und moderne elektrische Installation in Ihren vier Wänden. Hierfür hat der Gesetzgeber 2017 die jeweiligen Messstellenbetreiber verpflichtet, die alten Drehstromzähler durch sogenannte moderne Messeinrichtungen (MMI) oder intelligente Messsysteme (iMSys) auszutauschen. Dennoch kann es in einigen Fällen sein, dass ein Zählerschrankumbau nötig ist. Sollten wir dies bei unserem Vor-Ort-Termin feststellen, koordinieren wir diese Maßnahme und kümmern uns um alles.

Gerne übernehmen wir auf Wunsch sämtliche Bürokratie, die für den erfolgreichen Betrieb Ihrer neuen Photovoltaikanlage nötig sind.
So kümmern wir uns um die obligatorische Netzanfrage beim Netzbetreiber, um eine eventuell benötigte Baugenehmigung (ab einer gewissen Anlagengröße oder bei einer Montage auf einem denkmalgeschützten Gebäude) sowie die abschließende Anmeldung der Anlage beim Netzbetreiber und die Anmeldung der Anlage im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur.

Vereinfacht gesagt, sollte die Stromspeichergröße der Anlagenleistung entsprechen. Also 1 kWh Speicherkapazität pro 1 kWp Anlagenleistung. Um die optimale und wirtschaftlichste Kapazität Ihres neuen Speichers zu berechnen, legen wir zudem Faktoren wie Ihren Jahresstromverbrauch, den zu erwartenden Eigenverbrauchsanteil und das Leistungsmaß Ihrer neuen PV-Anlage sowie den gewünschten Autarkiegrad zugrunde.

Wir garantieren bei den PV-Modulen eine Leistungsfähigkeit von mindestens 80 % nach 20 Jahren. Bei den weiteren Komponenten Ihrer PV-Anlage gelten die gesetzlichen Gewährleistungen bzw. Garantien der jeweiligen Hersteller.

Der Gesetzgeber hat 2022 das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) um Regelungen für Anlagen, die älter als 20 Jahre sind, ergänzt. So muss der Netzbetreiber weiterhin den Strom aus der Anlage abnehmen und vergüten. Die Vergütung ist abhängig vom Börsenstrompreis.

Wenn Sie nach dem Ende der EEG-Förderung nichts an Ihrer bestehenden Photovoltaikanlage verändern, erhalten Sie die sogenannte Anschlussvergütung automatisch. 

Ansprechpartner

Wohnungsbau Nettelstedt

Hier steht ein kleiner Infotext zu dem Bauprojekt, welcher kurze Facts preisgibt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Grundstücksgröße: 400 m²

Wohnfläche: 107 m²

Etagen: 2

Zimmer: 5

Badezimmer: 2

Überschrift

Hier steht ein kleiner Infotext zu dem Bauprojekt, welcher kurze Facts preisgibt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Grundstücksgröße: 400 m²

Wohnfläche: 107 m²

Etagen: 2

Zimmer: 5

Badezimmer: 2